Andacht September 2021 

 

Was kann aus Nazareth Gutes kommen?

Nathanael, der vor über 2000 Jahren diese Frage stellte – er kannte Nazareth und war voller Vorurteile. Sicher hatte er seine Erfahrungen und viele gute Gründe für seine Beurteilung dieser Stadt und ihrer Menschen. Für ihn war da wohl sehr viel Negatives, und was sollte von da schon Gutes kommen? Nathanael, ein gebildeter Mann aus einer angesehenen Stadt, kann sich einfach nicht vorstellen, dass jemand aus Nazareth für sein Leben positiv und wichtig sein könnte. Wie klein sind doch wir Menschen, und wie begrenzt ist unsere Sicht!

Wenn Jesus im Palast geboren wäre, und dann auch noch womöglich in Jerusalem, in der Oberklasse der Gesellschaft, eine gute Ausbildung genossen hätte – wäre es da wohl möglich gewesen, dass seine Botschaft wirklich alle Menschen hätte erreichen können?

 

Aber: Was kann aus Nazareth Gutes kommen? So alltäglich und lebensnah konnten sich die Menschen Gott dann doch nicht vorstellen. Einer, der mit Prostituierten und Betrügern Umgang hatte, sich in der damaligen Zeit mit Frauen über Gott und die Welt unterhielt und sogar eine Ehebrecherin in Schutz nahm: der sollte für Gott stehen? So geht das nicht! Da hatten die Leute andere Vorstellungen.

Manchmal kann einen vielleicht ja auch ein bisschen der Gedanke beschleichen. Na ja, in einer ordentlichen Predigt, seriös und sorgfältig formuliert, da kommt Gott vielleicht zur Sprache. Aber in dem Durcheinander in einem Familiengottesdienst, wo es mitunter drunter und drüber geht? Wer soll da Gott begegnen? Gott ist ein ernsthafter Gott. Und in den Suppenküchen, wo nicht mal gebetet wird? In Radioandachten, wo das Wort Gott gar nicht vorkommt?

Gott hat jeden Menschen zu seinem Bild geschaffen. Man kann ihn also auch finden. Auch, wenn, wie in Nazareth - Orgelklang oder eine ehrfürchtige Stille fehlen. Alle Tage, in jeder Situation bin ich bei euch, sagt Jesus. Das ist nicht weniger als sein Testament für uns heute.

 

Friedhelm Schrader

 

Die Losung des Tages:

Anmeldung

JSN Gruve is designed by JoomlaShine.com