Der Finanz- und Verwaltungsausschuss

 

Der Finanz- und Verwaltungsausschuss ist u.a. für folgende Aufgaben in der Gemeinde verantwortlich:

  • Finanzielle Haushaltsplanung und -verwaltung
  • Festlegung der Richtlinien für die Beitragszahlungen der Gemeindeglieder, Verteilung und Einsammlung der Beitragszettel in den jeweiligen Bezirken
  • Unterhaltung und Pflege der Gebäude (Kirche, Gemeindehaus, Pastoren- und Küsterwohnungen)
  • Personalwesen (Einstellungen, Stellenbeschreibungen, Gehaltsangelegenheiten, usw.; außer bei den Pastoren)

Der Ausschuss setzt sich aus je einem Gemeindeglied der Ältestenbezirke zusammen (14 Personen). Um eine optimale Abstimmung mit dem Kirchenrat zu gewährleisten, gehören ihm außerdem zwei Kirchenratsmitglieder (Kontaktpersonen) an. Die Amtszeit beträgt vier Jahre.

Bedeutende Entscheidungen werden vom Kirchenrat und dem Ausschuss gemeinsam getroffen. Bei bestimmten Themen und Beschlüssen des Kirchenrates wirkt der Ausschuss beratend mit. Ausschusssitzungen finden alle fünf bis acht Wochen im Gemeindehaus statt. Informationen über die wichtigsten aktuellen Tagesordnungspunkte werden im Gemeindebrief veröffentlicht. Auch der Haushaltsplan wird jährlich hier der Gemeinde öffentlich gemacht und zusätzlich in einer Gemeindeversammlung erklärt.

 

Mitglieder des Finanz- und Verwaltungsausschusses:

Name:

Bezirk

Henry Hurink A 1
Ida Lönink A 3
Berthold Stegeman A 4
Katharina Jansen A 5
Anke Roden (Schriftführerin) A 6
Jan Kamps A 7
Gerrit- Wilhelm Klompmaker B 1
Jürgen Zwaferink-Arends (2. Vorsitzender) B 2
Hindrik Lambers-Heerspink B 3
Heinz-Jürgen Reurink B 4
Dini Klompmaker B 5
Jürgen Schepers B 6
Jenni Gaalen B 7
Andre Pronk (1. Vorsitzender)  
Gerrit Bouws (Buchhalter)  
Albert Wiggerink (Rechnungsführer)  
Hinderike Zimmermann (Beitragskontenführerin)  
Johann Bouws (Kontaktperson Kirchenrat)  

Die Losung des Tages:

LuftBild0004 (3).jpg

Anmeldung

JSN Gruve template designed by JoomlaShine.com