Kirchlicher Unterricht

 

Die Kirche hat den Auftrag, das Evangelium zu verkündigen und zu lehren. Für die Kinder und Jugendlichen nimmt sie diesen Auftrag vor allem im kirchlichen Unterricht wahr. Dieser Unterricht hat das Ziel, den Jugendlichen zu helfen, auf die Fragen des Glaubens eine Antwort zu finden, um sie so an das Ablegen des Glaubensbekenntnisses heranzuführen.

In unserer Gemeinde werden die Kinder vom 5. Schuljahr an unterrichtet. In den ersten Jahren des kirchlichen Unterrichts werden sie mit den biblischen Geschichten des Alten und Neuen Testamentes vertraut gemacht. Vom 8. Schuljahr an bis zum Ablegen des Glaubensbekenntnisses erfolgt der Unterricht im Wort Gottes und in den Bekenntnisschriften der Kirche.

Der kirchliche Unterricht ist nicht nur eine Angelegenheit zwischen Kindern und Jugendlichen einerseits und den Unterrichtenden andererseits. Er geht die ganze Gemeinde an. Aus diesem Grund sei die katechetische Arbeit der Fürbitte der ganzen Gemeinde herzlich empfohlen. Wir sind, wie überall, so auch in diesem Bereich von Gottes Segen abhängig!

Die Losung des Tages:

Anmeldung

JSN Gruve template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok